Pflegebedürftige, die in einer der Pflegestufen sind, haben einen gesetzlichen Anspruch von derzeit 40 € monatlich auf Pflegehilfsmittel, die den Alltag erleichtern. Dazu gehören beispielsweise Handschuhe oder Einmal-Schürzen für die Pflegenden oder Unterlagen für das Bett. Dieser Anspruch gilt sowohl für pflegebedürftige ältere Menschen als auch für pflegebedürftige Kinder und Erwachsene.

Wir unterstützen Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Wir stellen gerne einen Antrag für Sie und übernehmen  die Verwaltung der monatlichen Pflegehilfsmittelpauschale. Dazu gehört das Aushändigen oder Bringen der erforderlichen Hilfsmittel und die Abrechnung mit den Krankenkassen.